Was nicht passt..

Wo ich im letzten Beitrag schon meine Zeit in Stuttgart erwähnte, da fällt mir gleich noch eine andere Anekdote ein. Ich arbeitete damals in einem kleinen, privaten Computerladen als „einziger Mitarbeiter“ und war damit der ewige dritte nach dem Blödmarkt und einer dort recht bekannten kleineren Kette. Eines Tages kam dann ein überhaupt nicht fröhlicher Schwabe mit seinem Tower in den Laden gestürmt und suchte Hilfe :

„Die Deppen haben mir eine Soundkarte verkauft und die geht nicht! Obwohl ich doch extra gesagt habe, daß die auch mit Windows95 funktionieren muss!“ .

Ok, großartige Situationsbeschreibung. Ich starte den PC und sehe, daß die Karte tatsächlich nicht im Gerätemanager auftaucht und auch sonst nicht gefunden werden kann. Also schraube ich den PC des verzweifelten Kunden auf um die böse 20-Mark-Soundkarte zu begutachten.

Mir stellen sich latent die Nackenhaare auf, als ich dann feststelle, daß er eine PCI-Soundkarte gekauft hat. Nicht schlimm? Doch, wenn man sie in einen ISA-Steckplatz quetscht..

„Ähm. Und das war nicht irgendwie etwas schwer, die Karte in den Steckplatz zu bekommen?“

„Doch, klar. Aber der Verkäufer hat ja gesagt, daß sie für Windows95 ist, also musste die ja passen. Und da habe ich halt etwas mit dem Gummihammer nachgeholfen..“

Uha!

Advertisements

2 comments so far

  1. abraxa on

    uuuaaaahhhh! *schauder*

  2. Tobias on

    Die recht bekannte kleinere Kette war nicht zufällig der arlt, oder? 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: