Alte Leute können süss sein..

Da war diese ältere Dame, von der mir meine Kollegin berichtet hat. Diese Frau hatte eine ebenso nicht unbedingt taufrische kabellose Maus im Handgepäck. Eine Kugelmaus von Fujitsu-Siemens, die offenbar einem Komplettrechner beigelegen hat. Besagte Dame beklagte sich, dass die Maus nicht mehr funktioniert und wünschte sich Hilfe, welche meine Kollegin gerne zu leisten bereit war. Die Kollegin schaute also zuerst nach den Batterien und öffnete die entsprechende Klappe.

„Oh, da sind Batterien drin? Das wusste ich jetzt nicht!“

Die Stromlieferanten waren dummerweise schon ausgelaufen und sichtlich älteren Datums.

Um nach der Reinigung  und dem testweisen Wechsel der Batterien die Funktion zu überprüfen fragte die Kollegin nach dem Funkempfänger für die Maus.

„Sowas braucht man? Also wir haben den Computer gebraucht übernommen und haben die Maus halt einfach vor den PC gelegt. Das muss dann doch funktionieren oder meinen sie nicht?“

So viel technische Naivität ist schon knuffig und tut irgendwo leid. Jetzt haben sie für 14,99 Euro eine neue kabellose Maus bekommen, inklusive Batterien, Empfänger, Garantie und guten Ratschlägen. Besonders letzteres ist oft mehr wert als das teuerste Produkt.

Advertisements

6 comments so far

  1. SPages on

    Wieso habe ich die grobe ahnung das die Dame bald wieder zu euch kommt und sagt das da wo der Stecker passen könnte schon was Steckt? Und zwar der alte Empfänger … raus ziehen wollte sie ihn auch nicht, weil sie könnte ja was kaputt machen.

    Hättet ihr doch der Dame was mit Kabel Verkauft, sie hätte nie wieder das Problem mit leeren Batterien gehabt … und das Kabel hätte sie sicher auch nicht wirklich gestört.

  2. Andy on

    @SPages:
    Schade, Du warst schneller. Genau den Vorschlag hätte ich auch gemacht!

  3. computerfuzzi on

    Die Kollegin wollte der Frau eine kabelgebundene Maus verkaufen, das war aber nicht erwünscht. Kann man nicht ändern.

  4. schrauber2 on

    Traurig ist, daß solche Geräte meist von nahen Verwandten übernommen werden – Söhne/Töchter, die zum Studium gehen oder ausziehen. Die lassen ihre „Alten“ dann einfach dumm sterben. Aber dann kommt wahrscheinlich noch der Spruch:
    „Mein Sohn der studiert aber Informatik…“ 😉

  5. computerfuzzi on

    Informatikstudenten sind eh die besten 😉 .. Programmieren mögen sie können, Differenzialgleichungen lösen wie nix gutes. Aber von Hardware haben die meisten mir bekannten Informatikstudenten sowas von keine Ahnung. Ist aber nur fair, ich kann dafür mit Mathematik wenig anfangen und ergänze mich hier hervorragend mit meiner informatisch vorbelasteten Frau 😉 ..

  6. abraxa on

    pfffftttt!

    ich bin ja wohl mal besser als die informatik-studenten *lach*

    aber ich bin ja auch einen allrounder


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: