Zeit

„Sie haben mir zugesagt, dass dieses Notebook mindestens 120 Minuten Akkulaufzeit hat! Wir haben das getestet. Das Gerät hat aber maximal 2 Stunden Laufzeit!“..

Ohne Worte?

Advertisements

12 comments so far

  1. noergel on

    Das ist doch wohl ein Fake oder? So albern ist keiner….

  2. Chris on

    Kann ich verstehen. Wenn du ihm mindestens zwei stunden versprichst, das gerät aber maximal diesen wert erreicht…

  3. Ladenblogger|Corey on

    und? hastn aufgeklärt?

  4. computerfuzzi on

    Ok, unglücklich ausgedrückt. Wir haben da so Informationsschilder, wo die Akkulaufzeit verzeichnet ist. Das sind Angaben wie „bis zu 120 Minuten Akkulaufzeit“.

  5. Andy on

    Wer „Mindestens“ und „Bis zu“ nicht unterscheiden kann, der sollte lieber kein Notebook kaufen!

  6. StevieMC on

    Buhuu! Und hätte der Herr Kunde den Energiesparknopf gefunden, liefe das Gerät noch länger. Mal im Ernst: der Kunde muß sich doch selbst geärgert haben, oder ? Immer erst mal beschweren, statt nachzudenken… Einige Teile unseres Volkes sind eben kleine Miesmuscheln 😉

  7. SPages on

    Wie sagt vor kurzem jemand der ausdrücken wollte das sich jemand zum positiven geändert hat …

    Der hat sich um 360° gedreht.

    Na gut dann hat sich wohl doch nicht soviel geändert 😉

  8. StevieMC on

    Hallo, lieber Computerfuzzi!Würde mich über neue Blogeinträge freuen 🙂 Oder bist Du gar im wohlverdienten Erholungsurlaub (nur noch vier Monate bis zum Start des Weihnachtsgeschäftes)?

  9. computerfuzzi on

    Du hast richtig geraten – ich habe gerade Urlaub 🙂 ..

    Oder besser : gehabt. Morgen ist dummerweise verkaufsoffener Sonntag und damit endet dann auch der Urlaub einen Tag früher als gehofft. Werde also bald wieder Geschichten zu erzählen haben, hoffe ich 🙂 ..

  10. someone on

    hab mich schon gewundert warum mein lieblingsblog in letzter zeit so leer ist^^

  11. StevieMC on

    Schön, dass es hier weiter geht! Ich hasse Verkaufsoffene Sonntage: 95% Leute, die „sich nur mal beraten lassen möchten“ und jeder wird zu Tode getrampelt, weil es ja viele Familienfreundliche Aktionen gibt. Hatte ich vor Jahren glücklicherweise nur einmal, mein damaliger Arbeitgeber hat es dann sein lassen. Auch heute vermeide ich sowas als Zuschauer ;-)Wie war’s denn so?

  12. computerfuzzi on

    Ich habe auch einiges zu schreiben, nur leider fehlt die Zeit. Morgen werde ich endlich vor 21.30h daheim sein, vielleicht schaffe ich es dann. Freut euch auf Rasierergemetzel, seltsame Rabattgründe, unfreundliche Damen und komische Ausländer die von noch komischeren Ausländern bedient werden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: