Termine..

Da erscheint am Freitag ein neues und tolles technisches Spielzeug offiziell in den Läden. Vor dem Kauf würden sich die potentiellen Kunden ja oft gerne informieren, was das Spielzeug so alles kann, obs Mängel gibt oder ob die Vorschusslorbeeren der Fachpresse gerechtfertigt sind. Zu diesem Zwecke gibt es normalerweise zeitnahe Tests, die dann im Idealfall kurz vor oder spätestens am Releasetag online gehen.

Ein großes Unternehmen der Unterhaltungselektronik sieht das etwas anders. Da ist man schon stolz, wenn Testmuster pünktlich zum Release in den Redaktionen aufschlagen. Wie dann noch ein ausführlicher und hilfreicher Test zeitnah erstellt werden soll – egal. Und nein, das betrifft nicht nur kleine Mini-Redaktionen oder auf eigene Faust anfragende freie Autoren sondern auch große und bekannte Redaktionen.

Nun werden sich die potentiellen Käufer ihre Infos als zumindest am Releasetag und an den Tagen danach aus unseriösen Berichten ziehen. Praktischerweise sind diese ja sogar mit „Erster Test von xxx“ betitelt, auch wenn im Text selbst nur Dinge wie „Hersteller XX verspricht eine Akkulaufzeit von blah Minuten und will Prozessor ABC verbauen“ stehen. „Verspricht“ und „will“ sind nicht unbedingt Worte, die in einem seriösen Test stehen sollten 😉 .

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: