Das nächste große Ding..

Immer wenn ein wirklich beeindruckendes neues Produkt in den Handel kam, war ich begeistert. Ich bin Technik-Fan und liebe durchdachte und tolle Geräte, entsprechend begeistert konnte ich sie auch verkaufen. Heute jage ich neuen Trends hinterher anstatt sie mir ins Lager liefern zu lassen, schaue nach Produkten, die erst in Monaten oder Jahren auf den Markt kommen und schreibe darüber. Doch manchmal würde ich bei der Markteinführung liebend gerne wieder im Laden stehen und die Dinger dann auch verkaufen, die Reaktionen der Kundschaft sehen wenn sie damit herumspielen.

Die Einführung der iPads habe ich leider verpasst, bei der ersten Ankündigung durch Apple war aber schon klar: Da kommt was großes und es wird den Markt massiv verändern. Die Einführung der Oculus Rift werde ich – zumindest im Einzelhandel – auch verpassen. Das ist schade, denn die Rift wird den PC-Alltag (und wohl auch das Konsolenspielen) ebenso massiv verändern können wie es die iPads mit dem Mobilmarkt getan haben.

Bei der Oculus Rift handelt es sich um eine Virtual-Reality-Brille, mit der sich Computergrafiken nicht nur direkt vors Auge sondern noch beeindruckener rund um den Nutzer anzeigen lassen. Wer die Brille aufsetzt und beispielsweise eine virtuelle Führung durch ein Museum startet, ist mitten drin und kann sich dort frei umschauen. 

Tatsächlich ist es so, als gehe man in eine komplett andere Welt, rundherum ist nur noch die virtuelle Realität, der Alltag ist ausgeblendet. Es gibt bereits Apps, mit denen sich Filme zusammen mit Freunden in einem virtuellen Kino anschauen lassen – der Nutzer sucht sich dabei sogar seinen Lieblingsplatz aus um den Abstand zur Leinwand zu kontrollieren. Sicher, das ist nichts gegen einen echten Kinobesuch – wenn der Freundeskreis aber quer über die Welt verstreut wohnt, freut man sich schon über die Möglichkeit eines solchen Zusammenseins.

Ich habe die Oculus Rift nicht nur ausprobiert sondern auch für gut befunden. Die Übernahme von Oculus VR durch Facebook stört mich nur wenig, muss ich zugeben. Was meint ihr?

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: