Prognose Flop: Google Nexus 9

Das Nexus 9 von Google/HTC wird ein Misserfolg. Damit könnte der Beitrag hier schon enden, allerdings werdet ihr wissen wollen, warum ich das vermute. Ok. Beginnen wir technisch:

Das soeben von Google vorgestellte Tablet Nexus 9 wird als erstes Nexus einen 64-Bit-Soc einsetzen. Der Tegra K1 von Nvidia wurde bereits im vergangenen Jahr in zwei Versionen angekündigt: Als Quadcore mit A17-Kernen und als Dualcore mit 64-bittigen Recheneinheiten. Dazu passt auch das Betriebssystem Android 5 aka Android L, auch dieses unterstützt die 64-Bit-Instruktionen.

Der K1 mit 64-Bit-Kernen ist voraussichtlich durchaus flott und wird auf jeden Fall eine beachtliche Grafikleistung aufweisen. An der Performance wirds nicht scheitern.

Der Grund ist viel einfacher: Apples iPhone/iPad nutzt schon seit einem Jahr einen 64-Bit-SoC und ein guter Teil der Android-Fanbase wettert seitdem über die nutzlosen 64-Bit-Erweiterungen. Und es wird ausführlich über den technischen Rückstand Apples geschimpft: Nur Dualcore und 64 Bit ist ja eh nix. Und jetzt kommt Google und macht was? Einen iPad-Air-Konkurrenten mit 64-Bit-Dualcore. Juhu. Nein, das wird sich ein Android-Fanboy nicht kaufen dürfen.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: