Archive for Januar 2017|Monthly archive page

Monitor für Gaming und Arbeit – HP Pavilion 32 im (Kurz-) Test

48

Im Rahmen eines Tests für einen Auftraggeber begutachte ich gerade einige Monitore. Das ist gar nicht so unpraktisch, denn ich bin mit meinem Primärmonitor auch nicht mehr so recht zufrieden. Ich hatte längere Zeit ein Modell mit 27 Zoll, aktuell sind es 24 Zoll. So ein Rückschritt ist immer doof und ich hätte schon sehr gerne wieder etwas mit mehr Diagonale. Dazu kommt: Ich würde gerne meine beiden Zusatzmonitor entweder ganz oder wenigstens teilweise rauswerfen, brauche also mehr Darstellungsplatz als zuvor. Mehr als 1920×1080 also. Die Kriterien für den bezahlten Test sind andere als meine persönlichen. Hier auf diesem Blog geht es aber um meine eigenen Wünsche, daher dürfte mein Testsieger nicht unbedingt mein präferiertes Privatgerät werden.

Eben dieses habe ich mit dem HP Pavilion 32 gefunden. Dabei handelt es sich um einen Monitor mit gewaltigen 32 Zoll Diagonale. Ja, das ist so viel, wie zahlreiche Wohnzimmer-Fernseher vor einigen Jahren noch hatten. So einer hängt hier im Schlafzimmer, ich wusste also vorher schon: Full HD ist zu krümelig für diese Bildfläche. HP bietet 2560×1440 Bildpunkte, QHD. Die Pixeldichte liegt damit bei 91 ppi, was identisch mit einem 24-Zoll-Monitor mit 1920×1080 ist.

Weiterlesen

Advertisements